Fandom


Steckbrief
Art Polizei

Gründung 14.12.2003
Auflösung -
Zustand Aktiv

Mitglieder L, Light Yagami, Soichiro Yagami, Shuichi Aizawa, Kanzo Mogi, Tota Matsuda, Hideki Ide, Hirokazu Ukita

Grundinformation Bearbeiten

"Ermittlungszentrale unter Ls Leitung"

Nachdem L herausgefunden hat, dass Kira von Japan aus agiert, wird die Sondereinheit als einzige japanische Organisation im Fall "Kira" gegründet.

Ihre Existenz und die Personalien der Mitglieder werden nie publikgemacht.

Als sie nach Ls Tod kurz vor der Auflösung steht, kann Light Yagami sie als L 2 aufrechterhalten.

Figurenkonstellation im Kira-Fall 2003-2004 Bearbeiten

Zustand Bearbeiten

Nur fünf Mitglieder der lokalen Polizei schließen sich L an und kommen unter seiner Leitung der Lösung des Falls dank Kira 2 sehr nahe.

Doch Kira versteht es, sie in die Irre zu führen.

Zwar kann der Yotsuba-Kira verhaftet werden, doch Ls Tod verändert alles.

Verbindung zu Kira Bearbeiten

L nimmt sich Light vor, den er verdächtigt.

Doch dieser schlägt zurück und schließt sich der Sondereinheit an.

Trotz dieses Nachteils gelingt es L, Light in die Enge zu treiben.

Es scheitert nur knapp.

Beziehungen zwischen Organisationen Bearbeiten

Die japanische PolizeiBearbeiten

Abspaltung

Figurenkonstellation im Kira-Fall 2009-2010 Bearbeiten

Zustand Bearbeiten

Sie ermittelt nach Ls Tod zwar weiter, hat jedoch nur mäßigen Erfolg und gilt schon bald als unfähig.

Der Verlust des Death Notes an die Mafia und Soichiros Tos drohen sie zu entzweien, da einige Mitglieder damit beginnen, eigenmächtig zu handeln.

Verbindung zu Kira Bearbeiten

Kiras Bollwerk scheint uneinnehmbar zu sein.

Dochh durch die Konfrontation mit neuen Gegenspielern, der SPK und der Mafia, zeigen sich erste Risse.

Beziehungen zwischen Organisationen Bearbeiten

SPK Bearbeiten

Offiziel wird kooperiert

Die Massenmedein (Kira-Verehrer) Bearbeiten

Benutzt diese für die Ermittlungen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.